Fußballhallenturnier in Mammendorf – 26.01.2017

Am 26.01.17 machte sich eine kleine Auswahl fußballbegeisterter Sechstklässler auf den Weg nach Mammendorf, um erstmalig am Fußballhallenturnier für Schulen aus dem Landkreis FFB teilzunehmen. Das Teilnehmerfeld war groß und es waren elf Schulen aus dem Landkreis sowie eine Wirtschaftsschule aus München mit zusätzlichem Schwerpunkt auf Fußball anwesend. Die Schule aus München spielte außer Konkurrenz, um das Turnier aufzufüllen.

Gespielt wurde in zwei Vorrundengruppen mit anschließendem Halbfinale gefolgt von dem Spiel um Platz 3 und dem Finale. Unsere Mannschaft schlug sich wacker und spielte attraktiv und fair auf. Mehrfach erhielt die Mannschaft Szenenapplaus aufgrund sehenswerter Spielzüge und Tricks im Stile von Messi und Ronaldo. Allen voran begeisterten unsere Stars Abdel und Walied, aber auch alle anderen Spieler gaben ihr Bestes. Drei Spiele wurden gewonnen und nur zwei verloren. Nur ganz knapp zog unsere Auswahl nicht ins Halbfinale ein. Trotzdem können die Jungs ob ihrer gezeigten Leistungen stolz sein, sie haben die Schule würdig vertreten.

Die Schüler Walied, Abdel und Mohammed konnten sich ein- oder mehrmals in die Torschützenliste eintragen.

Gewinner des Turniers: Mittelschule Puchheim – Herzlichen Glückwunsch!

Besonderer Dank gilt Peter Gebele für die tolle Organisation, dem Orgateam in Mammendorf – Lehrer, Kiosk, Schiedsrichter- und allen teilnehmenden Teams für den fairen Verlauf.

Wir nehmen gerne wieder teil – es lebe der Sport, es lebe der Fußball!