Früher, als man Fotoapparate noch mit Filmen benutzte, konnte es passieren, dass man den Film nach einem Foto nicht weitergedreht hat und ein weiteres Mal den gleichen Abschnitt belichtete. Das meist unerfreuliche Ergebnis sah man dann erst nach dem Entwickeln.

Wir haben diesen Effekt der Mehrfachbelichtung bei unseren DSLRs absichtlich erzeugt. So entstanden Fotos auf denen wir vier Arme haben, mit uns selbst Schere-Stein-Papier spielen oder uns selbst ein "High Five" geben.

Unsere Bilder zum Thema "Mehrfachbelichtung"