Als sich am Freitag den 27.10.2017 die Schultüren öffneten, füllten schnell unheimliche Gestalten die Aula - die SMV hatte zur Halloweenfeier geladen. Jeder Verkleidete Schüler war eingeladen gemeinsam mit den anderen Skeletten, Hexen und Gruselwesen durch die Aula zu spucken. Viele Schüler haben dafür tief in den Schminktopf gegriffen und sich mit täuschend echten Narben ein schreckliches Aussehen verpasst. 

Unsere jüngsten SMV-Mitglieder haben neben der Organisation auch für die passende Verpflegung und Unterhaltung der Spukgesellschaft gesorgt. Limbowettbewerbe und die Wahl der unheimlichsten Verkleidung standen auf dem Programm dazwischen sorgte ein Teil des Organisationsteams sogar selbst mit einer Tanzeinlage für Stimmung.

Vielen Dank an alle Mitglieder der SMV die sich tatkräftig an der Organisation beteiligten und an alle Kollegen, die mithalfen den Überblick in der Aula zu behalten.