Echte Fotos sind im Smartphonezeitalter eher die Seltenheit. Falls es doch einmal ein Foto aus dem Drucker schafft, kann man es auf viele Arten zur Schau stellen: Im Rahmen an der Wand, auf Kissen oder Kühlschrankmagneten, auf Leinwänden oder hinter Glas die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt.

Wir haben uns heute für eine besondere Methode entschieden und das jeweilige Lieblingsfoto aus der AG auf Holz gedruckt. Dazu haben wir das Foto zunächst auf Papier ausgedruckt und eine Holzplatte passend zum Bild zurechtgeschnitten. Nachdem das Holz abgeschliffen war haben wir es mit einem speziellen Transfer-Kleber eingestrichen und das Bild daraufgeklebt. Nach ein paar Minuten war der Kleber getrocknet und wir konnten vorsichtig mit nassen Fingern das Papier abrubbeln. Übrig geblieben ist der Kleber, der die Farbe "aufgesaugt" hat und unser Foto am Holz festhält.